Sprinta-RC       zur Bilder-Galerie >>

     
Beschreibung:    
  Die Sprinta-RC im Maßstab 1:6 ist lieferbar!
Bei der Konstruktion wurde besonders auf den vorbildgetreuen Nachbau wertgelegt und darauf geachtet, dass sich die extrem guten Segeleigenschaften des Originals auch beim Modell wieder finden. Wenn also das Scale-Segeln ein wichtiges Konstruktionsmerkmal sein sollte, so konnte auf eine Besegelung mit Genua nicht verzichtet werden. Durch die Verwendung einer zentralen und sehr hochwertigen computergesteuerten Segelwinde konnte dieses Ziel auf verblüffend einfache Weise realisiert werden. Neben den normalen Fernlenkfunktionen wie Seite und Segelwinsch kann optional auch noch die Großschot separat zur Genau getrimmt und auch blitzschnell gefiert werden.

Technische Daten:    
Rumpflänge: ca. 1200 mm  
Rumpfbreite: ca. 400 mm  
Gewicht: ca. 8000 g  
Ballast: ca. 5000 g  
Mastlänge: ca. 1650 mm  
Gesamthöhe: ca. 2300 mm  
Segelfläche: ca. 85 qdm  
     
Technische Daten:    
  SPRINTA-RC BAUKASTEN ARS (Almost Ready to Sail) mit
- Latsch-Segelsatz (Groß mit zwei Reffs u. Genua) ,
- Kiel und Ruder aus Blei fein in CNC-Formen gegossen
- PMMA/ABS-Rumpf (weiß) mit Windenhalterung und Servoaufnahmen,
inkl. allen Rippen, alles fertig verklebt.
- Mast und Großbaum gebohrt und gefräst.
- Sprintalogo- und Wasserpass-Aufkleber in gewünschter Folienfarbe.


Zubehör:    
Z01: Beschlagsatz Standard inkl. aller Umlenkrollen
Kugellager-Blöcke.
Wantenmaterial/Saling
Vor- und Achterstag
Baumniederholer als Flaschenzug
Genua-Holepunkte einstellbar
Bugbeschlag und Klampe
V2A-Kugelkopf Wantenspanner
Unterliekspanner
Cuningham und Lümmelbeschlag

 

  **** Bis jetzt hat man alle Teile für eine Sprinta-RC ohne RC-Ausrüstung ****  
Z04: Computer-Winde  - Genua-Edition - inkl. Windenplatte und 90mm CNC-Spule ( Für Genua sehr empfohlen )

Z05: RC- Großschot Trimmfunktion - Eine weitere fernsteuerbare Funktion - ( Vom Sender aus kann die Stellung von der Großschot getrimmt oder das Großsegel alleine schnell gefiert werden ) inkl. Servo C577 und Kugellager-Block

Z06: Qualitäts Fernsteueranlage (z.B. Graupner oder Futaba) 4 Knüppel Steuerfunktionen, also keine kleine 2-Kanal 40MHZ-Band inkl. 1Stk. Empfänger, inkl. 1Stk. SERVO für Ruder C5077 / 50Ncm / 90° inkl. Senderakku, aufladbar

 
Z07: Computer- Fernsteueranlage FUTABA/robbe T6EXP Zubehör der Sende/Empfangsanlage wie Z06 jedoch ist der Sender hier Programmierbar und mit LCD-Display Besonders gut für Expo-Funktionen am Ruder oder Winde.

 
Z08: Bootsakku mit Tamia-Stecker NiCd 2400mAh / 7,2V / 6Zellen / 300g

 
Z08: Batterie Schnellladegerät -VOLTCRAFT- 230 V/AC , Für 2-10 Zellen Ladestrom einstellbar von 0,5 - 1A Delta-Peakabschaltung, Entladefunktion Mit Tamiastecker und 5,5mm Buchsenstecker
 
 
Z09: Dekorklebefoliensatz -Decksbeläge-
 
     
Bootsbau:    
B02: Mast u.Baum kompl. montiert, Wanten mit Spanner gekauscht   
B03: Alle Decksbeschläge montiert, RC-Anlage eingebaut und justiert. Schoten eingezogen und eingestellt. Bugspitze aus Gummi verklebt. Modell eingetrimmt.  
B04: Decksbeläge fertig verklebt  
Bootslackierungen:    
B05: Der Rumpf ist immer in der Grundfarbe weiß und mit eine UV-beständigen 0,4mm Plexiglasbeschichtung hergestellt.
Daher ist die Oberfläche glänzend und polierbar.
Wenn jedoch eine hochglänzende Acryl-Lackierung in einer beliebigen Farbe gewünscht wird, so geben wir den Rumpf zu einem Speziallackierer für Kunststoffbeschichtungen.

  Ganzlackierung Rumpf und Deck  
  Teillackierung Rumpf unterhalb vom Deck  
  Teillackierung Deck oberhalb vom Rumpf  
  Sonderdesign, z.B. nur Unterwasserschiff auf Anfrage.  
  Technische Änderungen vorbehalten.
Stand der Angaben: Jan. 2010
Mehr Informationen zu Preisen und Technik unter www.ramoser.de